Newsletter

Anselm Kiefer - La Tourette

Anselm Kiefer - Publisher Bernard Chauveau édition - Ouvrage relié - 230 pages - Text in Bilingue Français / Deutsch - Published in 2019

Anselm Kiefer war von der Architektur Le Corbusiers sehr beeindruckt und verbrachte 1966 drei Wochen im Tourette-Kloster und teilte so das Leben der Brüder.

Shipped within 3 to 6 days

33,18 €

Only 0,01 € for Shipping on any order over 29€ in France

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet
in this language
Model 9782363062680
Artist Anselm Kiefer
Author Marc Chauveau, Anselm Kiefer
Publisher Bernard Chauveau édition
Format Ouvrage relié
Number of pages 230
Language Bilingue Français / Deutsch
Dimensions 250 x 190
Published 2019
Museum Couvent de la Tourette, Eveux

Anselm Kiefer wird sagen, dass er an diesem Ort die „Spiritualität des Betons“ wahrgenommen hat – ein Material, von dem wir wissen, welche Bedeutung es später in seinem Werk haben wird. Seitdem hat Anselm Kiefer einen originellen und kraftvollen Weg in der zeitgenössischen Kunst eingeschlagen. Seine Ausstellungen auf der ganzen Welt in den größten Kulturinstitutionen machen ihn zu einer wichtigen Figur der zeitgenössischen Kunstszene: Grand Palais (Monumenta 2007), Centre Pompidou und Bibliothèque Nationale im Jahr 2016, Musée Rodin im Jahr 2017.

Es wurde die Initiative ergriffen, Anselm Kiefer einzuladen, 52 Jahre später nach La Tourette zurückzukehren. Für den Künstler ist diese Rückkehr wie eine Begegnung mit einem für ihn entscheidenden Ort der Spiritualität. Die Ausstellung, die mit der Biennale für zeitgenössische Kunst in Lyon 2019 verbunden ist, präsentiert eine Auswahl an Werken von großer Vielfalt: monumentale Skulpturen, Vitrinen, Gemälde, Künstlerbücher usw.

Der zu diesem Anlass erscheinende Katalog präsentiert außerdem ein Portfolio persönlicher und unveröffentlichter Fotografien von Anselm Kiefer, die in La Tourette aufgenommen wurden und seinen Blick auf die Architektur von Le Corbusier vermitteln.

Erstmals erscheint ein Text, den Anselm Kiefer 1966 nach seinem Besuch in La Tourette verfasste und der eine Reihe persönlicher Reflexionen des Künstlers über die Architektur Le Corbusiers und seinen Aufenthalt im Kloster La Tourette enthält.

Anselm Kiefer, geboren am 8. März 1945, ist ein deutscher zeitgenössischer bildender Künstler. Er lebt und arbeitet in Frankreich in Croissy-Beaubourg.

Reviews

Be the first to write your review !

Recently viewed items