Newsletter

Goethe & Chateaubriand. Blicke, die sich in der Lanschaft begegnen

François-René de Chateaubriand, Johann Wolfgang (von) Goethe - Publisher Silvana - Ouvrage broché - 160 pages - Text in Français, Deutsch - Published in 2018

Goethe und Chateaubriand nähern sich, trotz allem, was sie trennt, bei ihrer Auffassung und Darstellung von Landschaft an, sie begegnen sich sogar.

20,85 €

Only 0,01 € for Shipping on any order over 29€ in France

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet
in this language
Model 9788836638642
Artist François-René de Chateaubriand, Johann Wolfgang (von) Goethe
Author Hermann Mildenberger, Bernard Degout
Publisher Silvana
Format Ouvrage broché
Number of pages 160
Language Français, Deutsch
Dimensions 290 x 220
Technique(s) 80 illustrations
Published 2018
Museum Maison Chateaubriand, Chatenay-Malabry

Beider Werke zehren von der großen klassischen Tradition (Nicolas Poussin, Claude Lorrain) und offenbaren den Drang, Innerlichkeit mit einer genauen Naturbeobachtung zu vereinen.

Mit diesen sechsundvierzig Zeichnungen Goethes und vier seines Freundes Tischbein, alle aus den Sammlungen der Klassik Stiftung Weimar, alle seit ihrer Restaurierung nicht mehr veröffentlicht, wird Goethe nun zum ersten Mal in Frankreich als Schöpfer von Landschaftszeichnungen vorgestellt. Die in Deutschland, der Schweiz, Böhmen und Italien entstandenen Zeichnungen laden, verbunden mit von den gleichen Orten inspirierten Texten Chateaubriands, zu einer faszinierenden Reise ein.

Reviews

Be the first to write your review !

Recently viewed items